Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   7.06.14 10:24
    Hallo...wunderbar, so em


http://myblog.de/boysmum

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Über mich und warum junge Mamas auch toll sind!

 

Hallo an alle die sich hierher verirrt haben!

Ich stelle mich mal vor:

Ich bin 26 Jahre alt/jung und Mama von vier Jungs (oooohhh ja das schreit nach bösem Schupladendenken, ala asozial ;-)) aber nein, ich bin aus gutbürgerlichem Haus (auch wenn das nicht viel zu sagen hat).

Ich habe mein Fachabi nocht schnell "hinter mich gebracht" als ich mit 18 schwanger war. Als unsere Nr.1 Max (nur Wochen nach dem Abschluss) auf der Welt war, wurde uns schnell klar ein Einzelkind soll es nicht sein! Und so kam 2 1/2 Jahre später Nr.2 (Alex)!

2 Kinder fand ich eigentlich immer die perfekte Zahl (auch rein statistisch gesehen ;-)) aber irgendwie fehlte doch noch ein Mädchen......1 1/2 Jahre später war unsere Nr. 3 (Nick) da....nochmals 1 1/2 Jahre und Nr. 4 (Samy) erblickte das Licht der Welt und damit auch die Erkenntnis... ich bin eine Jungs Mama!

Jetzt bin ich Mama von 4 Jungs, Königin über Chaos, Lego und dreckiger Wäsche und verdammt stolz darauf!!!!!

Warum ich einen Blog schreibe:

1. Dank vieler TV-Dokus/Serien/Doku-Soaps/Medien e.c.t.  ist das Bild von jungen Müttern in Schieflage geraten.....NEIN - wir leben nicht alle von Harz 4 und wenn doch hat es, (so glaube ich zumindest,) einen guten Grund! Wir "können" auch noch andere Sachen ;-) und wir lieben unsere Kinder ganauso wie eine Frau mit 10 Jahren mehr auf dem Tacho!

2. "Wieviel Kinder hast du?"-" 4 Jungs"- "Oh Gott, du tust mir Leid.".....Warum??????? Ich würde nicht mehr ohne die tägliche Überschwemmung im Badezimmer, den Lego-Slalomlauf im Kinderzimmer oder dem genörgel am Essenstisch (weil das Essen einem nicht passt) leben wollen!!!

 3. Weil ich gestern Nacht zum widerholten male einer Mutter (mit 1. Kind) in einer Talkshow zugesehen habe, wie sie ihr Buch zum Thema "Kinder" angepriesen hat! Was nicht heißen soll das ich Familien mit einem Kind gering schätze.....aber darüber ein Buch schreiben???

 ......to be continued!

MfG  von der Herrscherin über Lego, dreckiger Wäsche und einer kleinen Armee von Jungs ;-)

 


 

 

7.6.14 01:18
 
Letzte Einträge: Etwas auf das es keine Vorbereitung gibt!


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Doreen / Website (7.6.14 10:24)
Hallo...wunderbar, so empfinde ich es auch, Kinder sind noch lange kein Grund sich a-sozial abgestempelt fühlen zu müssen... mittlerweile, glaube ich, bewegen sich die ges. Normen doch schon tendenziell positiv trotzdem es immer auch die realen a-sozialen Millieus gibt/geben wird...LG Doreen

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung